Städe auf Rubincraft

  • Städevorstellung und Werbung

    Hallo alle!

    Hier der Platz um einen gut gegliederten Thread erstellen um !!ALLE und JEDE!! Stadt genau der Community vorzustellen

    Dazu folgendes zu beachten bei der Anführung:


    1. Stadtname: Erklärung und möglicher HIntergrund für die Wahl des Namens
    2. Owner: Angabe des Hauptowners und Mitowners, bei Bedarf kurze Vorstellung
    3. Baustil: Vermerk, falls bestimmt, welcher Baustil eingehalten werden muss, bzw. bei Projektstädten um was es geht.
    3a. Bei Projektstädten vllt. eine kurze Geschichte mit Hintergrund und (angeblichen;bei Fantasy etc.) Fakten
    4. Grundstücke: kurze Erklärung der Auswahlmöglichkeiten betreffend Preis und Grösse (falls vorhanden)
    5. Stadtregeln per XXXXXX
    6. Besonderes und Allfälliges
    7. Auswahl an Fotos 5Stück


    Stelle anbei Beispiel für Castle of Minecity; Änderungen vorbehalten falls mir jemand Denkanstösse für Verbesserung der Gliederung o.ä. gibt.
    Ich behalte mir auch hier das Recht vor, Euch auf Änderung hinzuweisen, bzw. nötigenfalls Eure Beiträge zu editieren. Weiters soll hier nichts anderes landen als Beiträge wie das nachfolgende Muster.

    Ich hab versucht sexy zu gucken...

    Wurde mit Verdacht auf Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert..:D

  • Schrift ausschlieslich Times New Roman Grösse 12, Überschriften bzw. Infotext Fett; Fülltext normal




    1. Castle of Minecity
    2. MaxMemphis
    - MaxMemphisJunior
    3.Mittelalter
    3a.

    Da wir die diese Zeit, das Mittelalter, einfach interessant finden, haben wir uns entschlossen die Stadt soweit möglich ganz dem Mittelalter zu widmen.

    Nicht alles wird hundertprozentig "Originalgetreu" sein, wir möchten dennoch versuchen, die komplette Stadt aussehen zu lassen wie einen Landstrich aus dem Mittelalter.

    Hauptbestandteil ist ein Riesenschloss das schlussendlich alle möglichen Spielereien die fürs Mittelalter typisch waren vorweisen sollen.

    Die Ahnengalerie (Familie und Team) und die Hall of Fame(Sieger besonderer Events) passen durch die Grösse doch da irgendwie dazu.

    Vor dem Schloss ist der einzige "etwas abstrakte" Teil. Dort sind fast ausschlieslich Gebäude die als Lagerhäuser dienen, die dem entsprechen was dort eingelagert ist.

    Als Beispiel die sowieso offensichtlichen: Kürbis, Ziegelstein, Kuchen etc


    4.
    Es wurde bereits ein "Bauernviertel" erstellt, die Grundstücke dort tragen den Namen "COM_ACKERWEG"; dachte nicht das hier so reger Zulauf stattfindet, deshalb waren innerhalb kurzer Zeit die meisten auch schon wieder vergeben. Könnte auch daran liegen das der Blockpreis bei maximal 1$ liegt. Arbeiten bereits daran weiter Grundstücke zu erschliessen, auch im "Villenviertel/CoM_VILLENWEG" wirds in Kürze neue geben. Weiters wurde auch der Weg zum See erschlossen, somit wirds auch dort dann Grundstücke geben, wahlweise in der Art der bereits in anderen Städten beliebten Angelhütten oder "SEEVILLEN"

    Unsere Planung sieht vor nur (an der Oberfläche) unveränderbare Grundstücke zu verkaufen bzw. vergeben, da wir ja das Landschaftsbild samt dem Terraforming erhalten wollen.

    Bis auf gewisse Bauwerke, wird dem Eigentümer freigestellt sich "darunter" auszutoben.


    5.
    An sich keine bestimmten jeweilige Hinweistafeln bei Viertel beachten

    6.
    Es gibt und wird in Zukunft zweierlei geben; Erstens Grundsätzliche Regeln die direkt am Spawn aufgestellt sind. weiters in den betreffenden Vierteln, da in jedem Viertel ein anderes Motto herrscht


    BAUERNVIERTEL(Ackerweg): Grundlegend annähernd Holzbauten und zumindest 12 Blöcke als Farm

    VILLENVIERTEL(Villenweg): Schönere Häuser, max. 2 stöckig, kleine Farm erlaubt aber nicht nötig


    7.
    Abgesehen von den bereits unter Punkt 3a genannten Dingen, fällt eigentlich nur noch das offizielle Köpfemuseum, das zwar von den Stadthaltern bzw. MaxMemphis betreut wird, aber als Eigentum der Regierung gehandhabt wird. Dort kann man einige sehr schöne Köpfe bewundern, die fast ausschliesslich gespendet wurden. Eingeteilt in TEAMECKE sowie der Rest nach Anfangsbuchstaben alphabetisch sortiert kann man hier in Ruhe darüber nachdenken ob der eigene Kopf noch dort sitzt wo er sein sollte....


    Die Magiergilde ist eröffnet und sämtliche Tränke die zum Verkauf angeboten werden findet man nun dort.

    Es gibt nun auch einen Blumenhandel, alle möglichen Sorten kann man dort erwerben auch Kaktus, Ranken und Seerose

    Im MAXMART gibt es einige Möglichkeiten zum An- und Verkauf von Waren; zu finden unter dem Heißluftballon

    8. Fotos folgen in Kürze

    Ich hab versucht sexy zu gucken...

    Wurde mit Verdacht auf Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert..:D

  • Was das angeht, hätte ich eine andere Idee ^^


    Aktive Stadtbesitze könnten bei uns auch ein "Sub-Forum" beantragen, in welchem sie dann Moderations-Rechte (löschen/bearbeiten von Beiträgen/Themen) hätten. Dort Könnten die dann die Stadtvorstellung, Event Ankündigungen, Werbung oder was auch immer (natürlich nur Stadt bezogenes) veröffentlichen.

    Das würde das ganze übersichtlicher machen.