Du bist nicht angemeldet.

  • RitterKonstantin

    VIP

    Du musst dich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

Über mich

  • SKYPE: konstantin.roehrig
    YOUTUBE: [Klick]


    Meine Lebensgeschichte:
    Wie genau alles anfing muss ich hier nicht erzählen.
    Irgentwann war ich da.
    Als ich geboren wurde, haben mich meine Eltern in eine Krippe gelegt.
    Ich dachte erst sie wollten mich den Tieren zum frass vorlegen. Aber nein.
    Irgentwann kammen die drei Heilige 3 Burgerking Könige mit ihren Papierkronen, weil sie sich keine echten leisten konnten. Jedenfalls diese 3 Leute gaben mir Schokoladeengoldtaler, was zum rauchen und Mören.
    Als ich 11 Jahre alt war kam jemand und sagte ich wäre ein Zauberer.
    Zuerst dachte ich der Mann der mir das sagte hätre zu viel Kaffe getrunken.
    Aber da ich nichts verpassen wollte ging ich einfach mal mit.
    Als wir in London waren sagte der große Mann zu mir ich müsse durch eine Wand laufen und mit dem Zug fahren, also nichts mit Privatjet oder so.
    Als ich in der Schule war gab es als erstes was zu Essen.
    Leider keine Döner.
    Doch dann erfuhr ich von meinem Feind: Lord Voldemort.
    Irgentwann sah ich ihn auch. Irgentwann besigte ich ihn auch. Was dazwischen geschah habe ich vergessen.
    Als ich mit der Schule fertig war verbrachte ich die meiste Zeit in einem Animus. Ich studierte das leben meiner Vorfahren. Die meisten Leute nannten mich von nun an Desmond. Ich verbrachte Tage, Wochen, Monate in diesem Animus. Als ich den Animus verlies war ich einer von ihnen.
    Ich kaufte mir in Ebay ein Assassinen Outfit.
    Jetzt brauchte ich nur noch Waffen.
    Ich brauchte erst solche 2 Messer unter den Händen.
    Also ging ich in die Küche.
    Ich band mir unter jeden Hand 1 Brotmesser das ich mit Tesafilm befestigte.
    Schwerter hatte ich leider keine.
    Darum benutzte ich als Bewaffnung in jeder Hand eine Kettensege.
    Als Schusswaffe benutzte ich eine Nagelschusspistole.
    Durch meine Sportlichen fähigkeiten konnte ich jede Wand hochklettern.
    Am liebsten springe ich mit meinem Kapuzenpullover von Dach zu Dach, oder ich klettere auf Kirchturmspitzen um die Gegend zu synkronisieren. Wenn ich zu viel Getrunken habe kann ich das Adlerauge benutzen, dann sehe ich die Gegend in Blau und meine Feinde in rot.
    Und so klettere ich heute noch von Dach zu Dach.

    Fortsetzung Folgt ....

Persönliche Informationen

Beiträge (588)