Du bist nicht angemeldet.

  • »Bulbo_YT« wurde gesperrt
  • »Bulbo_YT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 958

Nächstes Level: 5 517

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 2. August 2016, 13:14

Spielerköpfe

73%

Nein (16)

27%

Ja (6)

Man könnte doch mal einen befehl einführen, wo man seinen, aber auch nur seinen eigenen Spielerkopf bekommen kann. Zum Beispiel /Kopf Bulbo_YT. dann hätte man nicht mehr den Stress das man die Köpfe immer Farmen muss.

Wer ist dafür und wer nicht?

Beiträge: 302

Wohnort: NRW

Level: 34

Erfahrungspunkte: 581 410

Nächstes Level: 677 567

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. August 2016, 03:16

Dies ist nicht der sinn der Spielerköpfe.
So lange man nicht übertreiben möchte, ist es nicht schlimm 2,3 mal von einem Freund sich töten zu lassen.

Köpfe sind eher etwas was als Belohnung anzusehen ist, nicht etwas aus dem man sein Haus baut und deshalb ist der befehl (besonders für die mühe die aufgewendet werden müsste) generell unnötig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stevee« (3. August 2016, 03:22)


  • »No2Use« ist männlich

Beiträge: 36

Level: 21

Erfahrungspunkte: 38 024

Nächstes Level: 38 246

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. August 2016, 10:56

Früher gab es ja bei jedem Tod eines Spielers einen Kopf der droppte. Diese 100%ige Wahrscheinlichkeit wurde allerdings weit reduziert, da zu viele Köpfe im Umlauf waren. Es wäre sinnlos in meinen Augen wenn jetzt ein befehl "eingeführt" werden sollte für den die Leute schon immer keine Rechte hatten. Denn eigentlich heist der Befehl /skull und für den haben wir keine Rechte um ihn nicht zu missbrauchen und damit manche Köpfe einen besonderen Wert behalten ;)
Wenn ich sterbe gebe ich meinem Freund die Erlaubnis meinen Facebook-Status auf 'Am chillen mit Jesus' zu setzen. :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

luhe0904