Du bist nicht angemeldet.

  • »Ulo03« ist männlich
  • »Ulo03« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Österreich

Beruf: *-_-*-_-*-_-*

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 715

Nächstes Level: 2 912

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 5. März 2016, 13:33

So ne unnötige Frage :D

Ich möchte in Rubincraft eine neue Zeitung herausbringen! Bei Ideen für einen Namen einfach schreiben! Wird dann Umgefragt!
LG [VIP] Ulo03 !Bei Fragen melde dich einfach per PrivateNachricht!

The_north_lord

Farmwelt-Erkunder

Beiträge: 58

Wohnort: Mein Zimmer :D

Beruf: Schüler

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 444

Nächstes Level: 62 494

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. März 2016, 13:36

Findest du nicht , das diese Idee ein wenig von JayHaso geklaut wurde ?
Mich würde interessieren , ob in deiner Zeitung andere Themen Dran kommen würden , als in der von JayHaso.
Ich bin aber Gespannt , was daraus wird :rolleyes:

-Rubin Stimme

mit freundlichsten Grüßen ~The_north_lord :dance:
Ein Pvpler, Ein Builder, Und ein Mensch dem man Vertrauen kann. :hi:

JayHaso

Moderator

  • »JayHaso« ist weiblich

Beiträge: 80

Wohnort: NRW

Beruf: Schülerin, Mitarbeiterin bei einer Lokalzeitung

Level: 26

Erfahrungspunkte: 100 524

Nächstes Level: 125 609

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 5. März 2016, 18:37

Hallihallo,

falls du es nicht wusstest:
Nachdem die alte, offizelle Serverzeitung, abgeschafft wurde habe ich mit einer Freundin selbst angefangen, eine Zeitung zu schreiben. Jetzt schreibe ich zwar nur noch mit Mistrax an der Zeitung, aber das Prinzip ist das selbe. :)

Unsere Themen sind unter anderem generelle News zum Server, ein Lokalteil über verschiedene Städte, einige Informationen zur Zeitung selbst, Berichte oder Ankündigungen zu Events, Informationen zur Börse, ein Teil zu Gerüchten rund um den Server und die Spieler, die Idee der Woche mit Ideen für den Server, ein Gewinnspiel und Werbung für Spielershops und so weiter.

Ich hab auch schon zwei Teile einer Kurzgeschichte um den Server und das Serverteam geschrieben. Außerdem gab es eine Sonderausgabe zum Thema Sport auf dem Server, was beides mehr der Unterhaltung diente als der Information.

Nur in letzter Zeit hatte ich viel mit meinem Job beim Serverteam zu tun und Mistrax hatte viel außerhalb von Minecraft um die Ohren. Deshalb war leider wenig Zeit für uns zum schreiben da.

Falls du gerne weitere Themen in der Zeitung hättest, schreib mir das bitte, aber generell haben wir ja schon eine Zeitung, weshalb sich das mit deiner Zeitung nicht lohnen würde. Evt. kannst du aber gerne hin und wieder ml was schreiben, was wir dann auch mal über die RC-Times veröffentlichen könnten.

Kannst du ja schauen, wie du magst. :)

Mfg, ich
"Falls du auf den richtigen Augenblick gewartet hast - Das war er." (Fluch der Karibik)

JayHaso

Moderator

  • »JayHaso« ist weiblich

Beiträge: 80

Wohnort: NRW

Beruf: Schülerin, Mitarbeiterin bei einer Lokalzeitung

Level: 26

Erfahrungspunkte: 100 524

Nächstes Level: 125 609

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 5. März 2016, 18:58

Außerdem fällt mir grade auf, dass ich genau das selbe schonmal gemacht habe: Die Abstimmung zum Namen der Zeitung ;D
"Falls du auf den richtigen Augenblick gewartet hast - Das war er." (Fluch der Karibik)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JayHaso« (5. März 2016, 23:36)


MaxMemphis

Administrator

  • »MaxMemphis« ist männlich

Beiträge: 545

Wohnort: Österreich

Beruf: Servicetechniker weltweit

Level: 36

Erfahrungspunkte: 986 452

Nächstes Level: 1 000 000

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 6. März 2016, 16:01

Hi!

Da der Ständige Wechsel mit den Zeitungen doch schon auffällt, hätte ich mal einen Vorschlag:
Immer wieder kommt es vor, ist nun mal so, das ab und zu einer der Schreiberlinge weniger Zeit hat.
Wie wärs ganz einfach mit eine Cooperation?
Jay soll die Zeitung nach wie vor über haben und führen, Ihre Stammprojekte und Geschichten weiterhin drucken.
Dazu könnte man sich ja einigen, in der selben Zeitung, Geschichten und Storys von "Gastschreibern", oder "Journalisten" unter deren Namen einzufügen.
Auch könnten andere Spieler wenn Sie Lust und Laune haben, Geschichten oder Berichte (mit Verfassungsdatum wäre dann wichtig)schreiben und die bei der Presse abgeben. Soweit ich informiert bin gabs dort mal Trichter für ähnliches.
Dann wäre unter Umständen auch mal Material vorhanden, wenn die Presse selbst mal nicht soviel zu schreiben hat. Dann kann Jay oder einer der Partner entscheiden ob und was man zusätzlich einarbeiten kann, um eine gewisse Regelmäßigkeit bei der Ausgabe zu bewerkstelligen.
Es wird sicher die ein oder andere Geschichte geben die man ja mal auch später "drucken" kann. Damit hätte man vielleicht mehr Spielraum um für ständige Ausgaben zu sorgen.

LG
MaxMemphis

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Julian4060206

JayHaso

Moderator

  • »JayHaso« ist weiblich

Beiträge: 80

Wohnort: NRW

Beruf: Schülerin, Mitarbeiterin bei einer Lokalzeitung

Level: 26

Erfahrungspunkte: 100 524

Nächstes Level: 125 609

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 7. März 2016, 22:05

Diese Art von Zusammenarbeit hatte ich auch ursprünglich gedacht bzw. gemeint. Allerdings ist es selbst mit Beiträgen der Spieler schwierig, das irgendwie sinnvoll einzusetzen. Wir hatten schonmal oder schon mehrfach die Möglichkeit freigestellt, bei uns selbstgeschriebene Artikel einzureichen, allerdings war das Ergebnis eher mäßig.

Aber generell können wir es gerne mit einer Art "Gastschreiber" Teil in der Zeitung oder evt. als gesonderte Ausgabe veröffentlichen. Aber wir brauchen dann genug fleißige Gastschreiber :)

Zur Regelmäßigkeit der Zeitung:
Wir haben heute unser Team auf drei "Schreiber" erweitert und hoffen, dass wir jetzt wieder regelmäßig etwas zum veröffentlichen haben.

Ich hoffe man hat mich verstanden, weil ich grade am Handy schreibe und mich die Autokorrektur ein bisschen ärgert..

Mfg, ich
"Falls du auf den richtigen Augenblick gewartet hast - Das war er." (Fluch der Karibik)

MaxMemphis

Administrator

  • »MaxMemphis« ist männlich

Beiträge: 545

Wohnort: Österreich

Beruf: Servicetechniker weltweit

Level: 36

Erfahrungspunkte: 986 452

Nächstes Level: 1 000 000

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 12. März 2016, 13:36

Hi!
Das ganze war eigentlich eben als Aufruf für solche "interessierten" Gastschreiber gedacht.
Ich persönlich habe kein Problem damit wie zur Zeit die ganze Geschichte mit der aktuellen Zeitung läuft. Finde im grossen und ganzen, das Du Jay, neben Schule und Deinem Beruf, die Führung der Zeitung recht gut im Griff hast.

Da ich selber vor langen langen Jahren mal in meiner Gymnasiumzeit als Schulsprecher auch 2 Jahre lang für die Schulzeitung zuständig war, weiss ich aus Erfahrung das es nicht so einfach ist immer passende und aktuelle Themen zu präsentieren.
Auch wir nutzten damals ebensolche Gastschreiber und "ab und zu" Journalisten um eine halbwegs informelle und leseinteressante Zeitung zu veröffentlichen.

Die Zeitung muss ja nicht "nur" aktuelle Themen bringen. Wie wäre es denn mal ab und zu auch alte Geschichten wieder auzuwärmen? Rubincity hat ja schon ein gewisses Alter und nach vielen Änderungen haben vielleicht manche neue Einwohner Lust über Vergangenes zu erfahren. Beispiel wären unter anderem die Kriege der ehemaligen Factions oder Entstehung der verschiedenen Städte.
Auch bisschen Fantasy kann mal hie und da nicht schaden. Könnte sein das ein Bewohner ein Händchen hat für erfundene Geschichten die einen mal ab und zu schmuzeln lassen. Fantasystorys über das Entstehen von Rubincity oder deren Einwohnern, die die Lachmuskeln strapazieren wären ebenso eine Abwechslung, wie Lesestoff, den man dann dementsprechend dann drucken kann wenn mal nicht so viel aktuelles vorhanden ist. Für eine dementsprechend lustige Chronik zum Beispiel über die Entstehung der Familie Memphis aus Castle of Minecity würde ich sogar Preisgeld zahlen.

Oder auch Sci-Fi vielleicht? Wo kam das Krümmelmonster her? Wo und wie lebt Wasserbau? Was ist der Rubinstein? etc.etc.

weitere Anregungen wären Interviews, echtes Spielerleben in Rubincity ebenso wie das als Rollenspiel falls einer eine Rolle lebt.
Als Beispiel zu meiner Person: echt: Eventmanager mit Ministerrechten der für Unterhaltung sorgt und versucht die Spieler bei Laune zu halten; als Roleplay: fanatischer König der seine Untertanen quält um Reich und mächtig zu werden um irgendwann McM von seinem Thron zu stürzen....

So long
MaxMemphis

Ähnliche Themen