Du bist nicht angemeldet.

PEDY

VIP

  • »PEDY« ist männlich
  • »PEDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 997

Nächstes Level: 195 661

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Februar 2016, 19:38

Kaufhaus

Hallo Rubincraft,

ich hätte einen Vorschlag zur Verbesserung des Kaufhauses:


Das Problem:
Ich suche seit geraumer Zeit einen gut frequentierten Laden im Kaufhaus. Allerdings denke ich ist es momentan nur sinnvoll (aus eigener Erfahrung) einen Laden im Erdgeschoss bzw. 1. Stock direkt neben dem Adminshop zu kaufen, da die anderen Shops so gut wie nie besucht werden. Warum? In erster Regel ist es Faulheit. Andererseits weil sich neue Spieler diese Shops irgendwo abseits kaufen und keine Ahnung haben mit welchen Preisen sie ihre Materialien ansetzen sollen (Folge: überteuert) und deswegen auch nichts verkaufen.


Lösung:
Mein Vorschlag wäre das KOMPLETTE Kaufhaus als ganzes irgendwo auf eine leere/freie Stelle hinzusetzen um Lags aus der Stadt zu vermeiden. Das war ja eigentlich der Gedanke, warum man einzelne Etagen verlegt hat und kein ganzes Kaufhaus mehr stehen gelassen hat, richtig? Das Kaufhaus so wie es jetzt ist bleibt natürlich in der Stadt stehen, nur sobald man es betritt wird man zu dem kompletten Kaufhaus mit allen Etagen beisammen irgendwohin abseits teleportiert.


Vorteile:

+ alle Etagen sind wieder zusammen
+ man sieht alle Shops vom Erdgeschoss aus --> Kaufhaus wirkt lebendiger
+ man kann Shops vom Erdgeschoss aus ausfindig machen (z.B. durch schöne Auslage) und dort hinfliegen/gehen
+ man kann wieder so wie früher Shops die übereinander liegen mit Lift-Schildern verbinden --> füllt Shops in höheren Etagen
+ weniger Lags? --> keine Stadt in der Nähe, allerdings mehr Shopschilder usw.
+ Kaufhaus wird wieder voll


Nachteile:

- mir fallen aktuell keine Nachteile ein *Bitte ergänzen*

Ich bitte euch eure Meinung dazu zu schreiben. Dies soll nur eine Anregung zur Verbesserung sein und nicht unbedingt von heut auf morgen sofort passieren da es so nicht so gut funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen

zlPEDY
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jemiii

McM

Schnuffihasipupsi

  • »McM« ist männlich

Beiträge: 471

Wohnort: Dortmund

Level: 36

Erfahrungspunkte: 983 325

Nächstes Level: 1 000 000

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 29. Februar 2016, 11:45

Moin,

das Kaufhaus wurde verschoben, weil die zusammenliegende Shop-Schilder jeden PC zum Ruckeln gebracht hat. Deswegen wurden die Etagen aufgeteilt und lokationstechnisch verstreut.

Also ist das leider keine Lösung des Problems.

Aber wie wäre es, wenn man die Zugänge zu den einzelnen Etagen besser machen würde? Z.B. anstatt die düsteren Teleport-Schilder einfach dicke beleuchtete Treppen hizubauen, die nach "oben" gehen und bei denen man dann teleportiert wird? Würde das auch helfen?
Das höchste Ziel des Servers ist es, so vielen Leuten wie möglich Spaß zu machen. Das ist die wichtigste Motivation des Teams, und auch jeder Spieler kann mit Meldungen, Server-Ideen und eigenem Verhalten dazu beitragen.

PEDY

VIP

  • »PEDY« ist männlich
  • »PEDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 997

Nächstes Level: 195 661

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 29. Februar 2016, 18:21

Klingt auf alle Fälle schon mal besser als wie mit den faden Schildern, ja ^^

Ob dann auch wirklich mehr Leute die oberen Stockwerke besuchen werden müsste man dann beobachten.

Mir ist da aber noch was eingefallen:
Wie wäre es wenn man ein neues Kaufhaus baut in Form eines Hochhauses. Wenn man durch das Portal am Spawn geht, kommt man ins Erdgeschoss wo der Eingangsbereich ist und die Erklärungen wie man Shops erstellt usw...
Dort sind dann auch verschiedenfarbige Aufzüge (z.B. rot). Wenn man diese betritt wird man in das jeweilige Stockwerk (rot) teleportiert, welches dann wieder irgendwo weit weg ist. Dort sind dann je nachdem wie groß das Hochhaus wird 8 Shops (2 pro Seite) oder mehr.
Die einzelnen Stockwerke könnte man hoch in die Luft hinpflanzen, um die Illusion beizubehalten, sich immer noch in der Stadt zu befinden wenn man aus durch die Glasscheiben schaut und nur Wolken sieht.

Vorteile:
+ wirklich KEIN Shop wird benachteiligt, alle haben die gleiche Chance dass ihr Shop besucht wird, da es nun keinen Shop mehr direkt am Eingang gibt lohnt es sich überall einen Shop zu kaufen
+ man muss nicht sofort für alle 16 Farben ein Stockwerk erstellen --> kann bei Bedarf aufgestockt werden
+ man sieht von einer Etage aus keine leeren/teilweise bebauten Shops in anderen Etagen, die nie fertig werden und abschrecken weiter zu schauen, wie es aktuell der Fall ist

Nachteile:
- man müsste ein neues Kaufhaus bauen
- man müsste mit der Zeit das 'alte' Kaufhaus räumen lassen

Weitere Vor- und Nachteile werden ergänzt sollten mir oder euch noch welche einfallen.

Mal schauen wie diese Idee ankommt :thumbsup:

Mit freundlichen Grüßen

zlPEDY
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Crystalhaze_

Höhlensucher

  • »Crystalhaze_« ist männlich
  • »Crystalhaze_« wurde gesperrt

Beiträge: 212

Wohnort: HOT

Level: 31

Erfahrungspunkte: 345 987

Nächstes Level: 369 628

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 1. März 2016, 15:22

Da müsste Kein neuen kaufhaus gebaut werden und auch keine User das Kaufhaus verlassen^^
des müsste man nur etwas umbauen ;)
Mit freundlichen Grüßen
[Minister] CrystalHaze_ (ehemals: MasterOfDes4ster)

PEDY

VIP

  • »PEDY« ist männlich
  • »PEDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 997

Nächstes Level: 195 661

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 1. März 2016, 18:27

Kann man natürlich auch machen, aber egal wo man den Aufzug dann hinsetzen würde, es gäbe immer einen Shop der am weitesten entfernt ist wegen der Ring-Form des Kaufhauses --> besucht keiner.

Hier mal ein Bild wie ich es mir UNGEFÄHR vorstelle (ganz simpel gebaut nur zum vorzeigen):





Das hier ist eine Version mit 3 Shops pro Seite. Würde bestimmt mit 2 Shops pro Seite auch gehen (wären dann immer noch 128 Shops bei 16 Farben). Bei den Steinstufen kommen dann die Shops rein, die hab ich hier halt weg gelassen.

Mit freundlichen Grüßen

zlPEDY
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Corasey

Polizeichef

  • »Corasey« ist weiblich

Beiträge: 265

Level: 32

Erfahrungspunkte: 420 560

Nächstes Level: 453 790

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 1. März 2016, 18:54

Statt also in die Breite/Länge geht das Kaufhaus nach oben.Dabei macht es keinen Unterschied ob Fahrtstuhl oder die simplen Schilder.
Bei den Shops kommen wir locker auf 50 etagen..im endeffelt +- 0.
Jene die oben sind,haben auch die a-karte.Es gibt immer Shop´s die weiter weg sind.Warum also sollte ich nach oben fahren/porten,wenn ich in den ersten 3 tagen auch das bekommen kann was ich suche?!
Wo kämen wir denn dahin,
wenn jeder sagen würde
wo kämen wir denn dahin
und keiner ginge um zu sehen,
wohin wir kämen,
wenn wir gingen.



Es kommt nicht darauf an wie etwas ausgeht- sondern ob etwas Sinn gehabt hat, egal wie es ausgeht.

PEDY

VIP

  • »PEDY« ist männlich
  • »PEDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 997

Nächstes Level: 195 661

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 1. März 2016, 19:18

Nein du verstehst nicht ganz was ich meine ^^ Es gibt keinen 1. Stock oder 10. Stock...

Stell dir eine Eingangshalle mit bis zu 16 "Aufzügen" (Portale) vor in verschiedenen Farben. Diese sind bunt durchgemischt da und repräsentieren nicht einen Zugang zum 1. Stock usw.
Du siehst sie dir alle an und denkst dir, heute schau ich mal bei rot (oder irgendeiner anderen Farbe) rein. Und da es eben jede Farbe sein könnte, für die du dich entscheidest, hat auch jede Etage die gleichen Chancen besucht zu werden!
Deshalb gibt es für keine Etage eine "a-karte" ^^

Ich hoffe es ist jetzt klar wie ich das meine :D

Mit freundlichen Grüßen

zlPEDY
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Corasey

Polizeichef

  • »Corasey« ist weiblich

Beiträge: 265

Level: 32

Erfahrungspunkte: 420 560

Nächstes Level: 453 790

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 1. März 2016, 19:48

Das ist doch dennoch kein grosser Unterschied. Ich muss dann trotzdem durch jedes Portal hin und zurück.wenn ich nichts gefunden habe..gehe ich durch das nächste.
Die Spieler sollen also 10 oder mehr Portale durchlaufen,weil?!
Diese Aufzüge werden vom Spawn-Landepunkt immer weiter weg gehen,also hast Du wohl "Etagen" Shops die weiter weg sind,zumal ja jeder von einem Punkt aus anfängt sie zu durchlaufen. nach 5 hätte der eine oder andere sicher auch keine lust mehr..noch 5 oder mehr weitere zu durchlaufen,wo Wir wieder bei der Bequemlichkeit wären.
Das einzige was Mir hierzu einfällt.ist das ich noch mehr laufe/suche.
Und die shops sind dadurch auch nicht besser befüllt/betrieben.
Es ist leider fast immer so.das die Spieler nach Shops schreien..haben sie dann einen,der sogar besucht wird..merken sie nach kurzer Zeit das es mit Arbeit verbunden ist und eben nicht nur mal...so nebenher läuft und der Laden inaktiv wird...und vor sich hin trieft,bis er enteignet wird.
Wo kämen wir denn dahin,
wenn jeder sagen würde
wo kämen wir denn dahin
und keiner ginge um zu sehen,
wohin wir kämen,
wenn wir gingen.



Es kommt nicht darauf an wie etwas ausgeht- sondern ob etwas Sinn gehabt hat, egal wie es ausgeht.

PEDY

VIP

  • »PEDY« ist männlich
  • »PEDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 997

Nächstes Level: 195 661

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 1. März 2016, 20:30

Ich stimme dir zu, dass sicherlich keiner 10 Portale durchläuft weil er etwas bestimmtes sucht. Würd ich auch nach dem 5. Portal im Chat nachfragen ^^

Aber schau mal:
Momentan haben wir 4 Etagen à 18 Shops = 72 Shops von denen auch nicht alle besetzt sind.
Und jetzt bei meinem Vorschlag wären dann 6 Etagen (= 6 Portale) à 12 Shops = 72 Shops

Gleich viel Shops bei 2 Etagen mehr und einer viel höheren Chance erreicht zu werden nach meinem Prinzip. Und wenn du selber schon sagst nach 5 Etagen würden viele die Nase voll haben... naja, gibt auch nur eine mehr? ^^

Will an dieser Stelle nochmal betonen, dass ich diese Idee nicht mit allen Mitteln umgesetzt haben will. Ich versuche nur dass die Idee so gut es geht den Gegenargumenten standhält ^^

Mit freundlichen Grüßen

zlPEDY
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beiträge: 302

Wohnort: NRW

Level: 34

Erfahrungspunkte: 610 300

Nächstes Level: 677 567

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. März 2016, 17:49

Gemütlicher war es als alles im Kaufhaus zusammen war, hat aber auch arg gelaggt.

Ähnliche Themen