Du bist nicht angemeldet.

diego2000000

Ein Rubincrafter

  • »diego2000000« ist männlich
  • »diego2000000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Level: 11

Erfahrungspunkte: 2 021

Nächstes Level: 2 074

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. April 2015, 20:50

Börse neues material

ich schlage für den lehren raum Kies vor

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Calvin Brave

Beiträge: 304

Wohnort: NRW

Level: 33

Erfahrungspunkte: 538 457

Nächstes Level: 555 345

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. April 2015, 21:45

Der erste der ein post dafür geöffnet hat! Gratulation!
und kies wäre garkeine schlechte idee, wird oft gebraucht :D

JohnyyKk

unregistriert

3

Dienstag, 14. April 2015, 22:55

Hi,
sollte die Börse tatsächlich um weitere Materialien erweitert werden würde ich es begrüßen, wenn sich mehr als nur ein Vorschlag hier einfindet. ;)

diego2000000

Ein Rubincrafter

  • »diego2000000« ist männlich
  • »diego2000000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Level: 11

Erfahrungspunkte: 2 021

Nächstes Level: 2 074

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 14. April 2015, 23:40

Oder vieleicht auch sehlensand

  • »st_stefan« ist männlich

Beiträge: 53

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

Level: 23

Erfahrungspunkte: 62 067

Nächstes Level: 62 494

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 17. April 2015, 15:24

ich fände es gut den Ort an dem die Börse sich befindet zu ändern und noch mehr Materialien hinzuzufügen vielleicht weitere 30 oder so.

ich dachte mir erst dass so etwas wie diamanten für die Börse ungeeignet währen da der Preis sich dann sehr langsam ändert (kiste zu langsam voll bzw. leer) aber bin dann auf die idee gekommen dass man ja die anderen Plätze der Kiste mit einem anderen Material zu verstopfen dadurch könnte man einstellen wie schnell ein Material seinen Preis ändert.

Diamanten sind zwar immernoch ungeeignet da man sie im Adminshop kaufen kann aber ich könnte mir vorstellen dass dadurch so ziemlich jedes Item in der Börse möglich wäre.
LG st_stefan
Naturalcity
Mehr

JohnyyKk

unregistriert

6

Freitag, 17. April 2015, 18:11

Huhu,

das ist jetzt nur meine Meinung und in keinster Weise persönlich gegen dich gerichtet!
Ich finde deine Antwort ehrlich gesagt bissi naja wie sag ich das... dumm. :S
Weil wenn ich das richtig verstehe willst du bis an die 30 verschiedenen Items in die Börse hinzufügen?
Dann kannst du ja gleich /jobs abschaffen, das /vote Geld auch rausnehmen. Brauch ja dann nur noch bissi zu farmen und die Börse vollzuklatschen und schon ist mein Konto gedeckt.

Das würde Mr. Inflation überhaupt nicht schmecken :phat:

Aber jetzt mal ganz im Ernst, es ist meiner Ansicht nach falsch für allen und jeden Furz ein Börsenraum zu eröffnen.

lg JohnyyKk

  • »st_stefan« ist männlich

Beiträge: 53

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

Level: 23

Erfahrungspunkte: 62 067

Nächstes Level: 62 494

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 18. April 2015, 06:58

stell dir vor jeder klatscht die Börse voll und verdient damit Geld.
die börse wird dadurch sehr schnell voll.
so jetzt ist die Börse voll.
jetzt kann keiner an der Börse verkaufen.
Also kann ab jetzt nur Geld von Spieler zu Spieler wandern da ja jemand kaufen muss damit jemand verkaufen kann.
Also verliert ein Spieler Geld und der andere macht Gewinn. Wo ist da die Inflation. Das ist als ob die Materialien direkt verkauft werden.

Man kann auch noch einstellen wie schnell der Preis sich einpendelt also verstehe ich nicht was daran eine inflation auslösen sollte.

Beim Quarzraum hat sich inzwischen auch der Preis eingependelt.
Man könnte auch am Anfang die Kisten zu 2/3 verstopfen damit sich der Preis einpendelt und dann diese Verstopfungsmaterialien durch das Börsenmaterial zu tauschen.

Es gibt also viele Möglichkeiten das ganze umzusetzen ohne dass "Mr. Inflation das überhaupt nicht schmeckt".
LG st_stefan
Naturalcity
Mehr

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

helu_

Beiträge: 304

Wohnort: NRW

Level: 33

Erfahrungspunkte: 538 457

Nächstes Level: 555 345

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 18. April 2015, 12:57

Weißt du überhaupt was ne Börse ist? Das ist der Sinn daran. Einige machen verlust, wenige gewinnen.

JohnyyKk

unregistriert

9

Samstag, 18. April 2015, 13:01

Ich sehe darin einen (ungewollten?!) Vorteil für die "Stammspieler" gegenüber den Neulingen. Diese müssten sich die Sachen erstmal erfarmen gehen bevor sie die Kisten füllen können, aber bevor sie diese benötigten Mengen gesammelt haben ist der Stammspieler schon 5 Mal mit den Ressourcen die er schon im Lager gebunkert hat hingegangen und hat die Kisten damit befüllt und sich das Geld eingeheimst.

Gehen wir davon aus, dass es wirklich 30 verschiedene neue Börsen mit jeweils 20 Kisten von 1-20$ geben wird.
1+2+3+4+5+6+7+8+9+10+11+12+13+14+15+16+17+18+19+20= 210$ und jetzt sind ja 27 Plätze in so ner Kiste.
Also 210*27=5670$. Das liegt dann in einem Raum, es wären 30 Räume, also 170100$ die dann darin liegen.
170100$ wovon ich dir garantiere das max. 4000$ in Neulinge fließen der Rest wird von Stammspielern befüllt sein.

Aber sind es nicht die Neulinge die dieses Geld brauchen? Tut mir leid, aber ich sehe in deinem Posting nur Eigennutz und deshalb heiße ich ihn nicht gut. Korrigiere mich, wenn ich falsch liege aber in der Regel sollten Stammspieler ihr Geld schon haben bzw wissen wie sie ran kommen, demnach ist es definitiv kontraproduktiv wenn wir Stammspieler uns das Geld in den ZENSIERT schieben und die Neulinge gelitten haben, weil sie kein Lager haben wo sie die Ressourcen raus holen so wie wir sondern farmen müssen und dann völlig zu spät kommen! :banned:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stevee

  • »st_stefan« ist männlich

Beiträge: 53

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

Level: 23

Erfahrungspunkte: 62 067

Nächstes Level: 62 494

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 18. April 2015, 21:19

Als erstes möchte ich etwas klarstellen, ich habe meine Idee nicht aus eigennutz gepostet sondern weil ich die idee der Börse gut finde. Ich sehe die Börse eine art Vermittlung von Materialien. Wenn die Börse einmal läuft dürfte das kein Problem sein. Allerdings ist eben genau dass das Problem, die Börse anlaufen zu lassen ohne dass Stammspieler einen Vorteil haben.

Ich hatte da ja ein bischen nachgedacht und Ideen geschrieben die ich hatte.
Ich hatte auch erst nachgerechnet und verwarf die Idee. Später kam mir die Idee mit dem Verstopfen was die einführung eines neuen Börsenraums verträglicher machen sollte. Außerdem könnte man die Börsenräume mit vorheriger ankündigung und nicht alle auf einmal eröffnen. Dadurch haben Neulinge genug Zeit sich Materialien zu farmen.

Durch dass Stopfverfahren kann man ja auch den Raum langsam starten lassen.

Wenn man also über ein ganzes jahr hinweg insgesamt 12 Räume öffnet also einen pro Monat (Gibt ja eh fast keine geeigneten Materialien für) würde man wenn man das Stopfverfahren benutzt auf 210*9=1890
kommen ich denke es ist vertretbar innerhalb von durchschnittlich 30.4 Tagen 1890 $ in umlauf zu bringen.

als vergleich: man müsste 19 Tage lang für diesen Betrag voten.

Ich finde zwar das der Name Börse deutlich besser klingt aber Rohstoffvermittlung würde meiner meinung besser Passen. Die Börse Giebt dir immer den Besten und den schlechtesten Preis zugleich. Also immer einen Fairen Preis. Das finde ich großartig.
LG st_stefan
Naturalcity
Mehr

MaxMemphis

Administrator

  • »MaxMemphis« ist männlich

Beiträge: 555

Wohnort: Österreich

Beruf: Servicetechniker weltweit

Level: 36

Erfahrungspunkte: 918 766

Nächstes Level: 1 000 000

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 18. April 2015, 23:41

Also viele kapieren den Sinn der Börse nicht..
zum Teil auch weil sich keiner so richtig damit befasst.

Ich für meinen Teil finde das System in Ordnung wie es ist, nicht nur weil ich 2/3 meines Reichtums -->MITTELS der Börse angehäuft habe. (durch die Preisgestaltung und deren Manipulation machte ich den meisten Gewinnen über meinen Privathandel)
Das mit dem Stammspieler mag ja nicht ganz unrichtig sein, hat aber nur für die Stammspieler Vorteil die auch dementsprechend arbeiten!!!
Für jene die nur ab und zu farmen wird die Börse nie den gewünschten " Reichtum " abwerfen.

Mein Geld habe ich aber nicht dadurch gemacht das ich die Börse immer angefüllt habe, sondern, und jetzt kommts, das verstehen nämlich nur die die auch die Börse kapieren; indem ich das Material aus der Börse gekauft habe :phat:

Erneut stelle ich die Behauptung auf das, (einige finden das vielleicht jetzt infam bishin über gemein zu unfair), ICH bis dato die Börse bzw. deren Preise sowie auch dadurch teilweise die Handelspreise allgemein am Server bestimmt habe.
Das hat aber jede Menge Arbeit in den letzten 2 Jahren vorrausgesetzt!! Nur mit gut gefüllten Lagern kann man nämlich dementsprechend auch die Börse "manipulieren".

Schlusswort: Von mir aus kann man das System auch gerne ändern, auch noch mehr verschiedene Materialien würden mir entgegenkommen, am Ende bin ich mir sicher ich werde auch wieder meinen Nutzen daraus ziehen.
PS: Neulingen etwas zu erleichtern ist gut und schön, jedoch habe ich auch das schon mehrmals bei verschiedenen Gelegenheiten gepostet; Warum soll alles immer leichter und leichter werden? Die langjährigen Stammspieler werden dadurch eigentlich bestraft...
Beispiel: Jobsänderungen, Adminshoppreise; etc. Dazu habe ich schon ausführlich in anderen Posts berichtet und lasse mich hier nicht erneut über Vorteile aus...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Simavora, helu_, st_stefan

Simavora

Ein Rubincrafter

Beiträge: 6

Wohnort: Nähe Karlsruhe

Beruf: Schüler

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 320

Nächstes Level: 7 465

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 19. April 2015, 00:47

Ich möcht' mich mal ganz kurz von der Börsen-diskussion abheben und noch ein Material vorschlagen. Ich fänd' Eisenerz/-blöcke/-barren garnicht schlecht, weil das ein viel genutztes Material ist und für manche Jobs relevant...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

st_stefan

  • »luhe0904« ist männlich

Beiträge: 126

Wohnort: Mammutcity

Beruf: Digger Miner

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 805

Nächstes Level: 157 092

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 19. April 2015, 10:30

Börse

Ich kann MaxMemphis nur Recht geben,

Ich habe es auch mal mit der Börse versucht, und der Sinn daran ist, aus der Börse was zu kaufen, um es dann in der Börse wieder zu verkaufen. Ich sage es jz mal nicht wie es funktioniert, aber ich Bedanke mich an diesen Thread, da ich jz wieder auf die gute Börse aufmerksam geworden bin :)
Dort versuche ich jz wieder Gewinn zu machen. Dies geht nur mit einer gewissen Logik, daher empfehle ich den allgemeinen Börsen Thread, wie sie funktioniert. [Die Börse] Erklärung
LG luhe0904
Mit freundlichen Grüßen
luhe0904

  • »helu0904« ist männlich

Beiträge: 342

Wohnort: Mammutcity und Mammut-Island

Beruf: Brewer, Miner und Digger

Level: 33

Erfahrungspunkte: 489 410

Nächstes Level: 555 345

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 19. April 2015, 10:30

Also ich möchte mich jetzt auch mal hier zu äußern.
Ganz ehrlich ich finde das System der Börse eigentlich gar nicht schlecht. Sie lebt von Ankauf und Verkauf in verschiedenen Preiskategorien, wie das Kaufhaus mit ihren einzelnen Shops, nur das es der Staat(Regierung) leitet. Auch gibt es meiner Ansicht genug Resourcen die in der Börse angeboten werden, vielleicht kann man ja auf spielerwünschen ein zwei hinzufügen. ABER was das eigentliche Problem an der Börse ist, ist der geringe Güterverkehr weil kein Spieler(paar Ausnahmen) in der Börse ankauft oder verkauft. So kann es auch keinen wirtschaftlichen Erfolg geben sodass die Börse wieder läuft.
Und die ganze Rederei über die neuen Spieler finde ich Blödsinn(sry wegen dem vulgären Ausdruck;)) Wir älteren Spieler mussten genauso wie die anfänger auch durch diese harte Zeit. Außerdem im Vergleich von früher hhaben die Anfänger durch die ganzen Erleichterungen einen viel sanfteren Start auf dem Server.

Mgf helu (denkt dran, dass ist MEINE Meinung)
Mit freundlichen Grüßen
helu_

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

luhe0904, st_stefan

Ähnliche Themen