Du bist nicht angemeldet.

  • »xGameDifficultyx« ist weiblich
  • »xGameDifficultyx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 883

Nächstes Level: 29 658

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Januar 2015, 16:44

Gelöschter Eintrag

.
we have nothing to lose, nothing to gain, nothing we desired anymore - except to make our lives into a work of art.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FionaGoode« (3. Juli 2016, 01:55)


Corasey

Polizeichef

  • »Corasey« ist weiblich

Beiträge: 263

Level: 32

Erfahrungspunkte: 400 357

Nächstes Level: 453 790

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Januar 2015, 17:02

Also erstens...muss Ich Dich ma tadeln.....das Recht nehm ich mir jetzt einfach so herraus.

Es ist nicht schön..wenn Vertrauen ständig derart missbraucht wird ! Generell stimmt es...das der Rechtegeber selber Schuld ist,weil er Dir vertraut hat...im Prinzip würde ich jetzt sagen,das er Dich nicht enteignen darf,weil die Regeln sich ja meist auf das Grundstück beziehen welcher der Stadtowner verfasst hat.


Ich möchte hierzu vllt mal dem Team nahe legen,das es für solche Fälle Sonderregel bzw..eine feste Regel verfasst wird. Es ist ja nun keine Seltenheit mehr...das es zu solchen Vorfällen kommt.Stadtowner/Grundstücksowner gibt Rechte..Member missbraucht sie. Das erschwert nur die Lage anderen zu Vertrauen..was sich auch bemerkbar in der Wirtschaft macht. Um sicher zu gehen das keiner wahllos grieft müsste ich bevor ich Rechte verteile die Arbeitsstelle protecten lassen...so das nur dort gearbeitet werden kann..das heisst ich muss jedesmal ein Ticket schreiben,was natürlich auch aufwendig ist..nicht das schreiben an für sich...aber das bearbeiten,wo es sicher wichtigere Sachen gibt.

Man kann doch die Regel einführen....das auch bei Rechtevergabe..der missbrauch von wahlloses rum buddeln ect.. also normales Griefen^^ auch als Griefen bestraft wird....jedoch der Rechtegeber..weil er trägt ja dennoch eigenschuld..aber keinen Schadensersatz bekommt.

Edit* Ich vergaß,es gibt ja eine Griefingregel:D ist halt nur doofi gemacht,weil sie sich selbst aushebelt,denn um überhaupt griefen zu können benötigt man Rechte,jedoch greift sie dann ja nicht,weil der Rechteverteiler selbst Schuld ist wenn er die Rechte vergibt.

Und um dem ganzem mal ne Krone aufzusetzen und zum nachdenken anzuregen :D
Was wäre wenn ich als Stadtowner fertige Häuser auf Grundstücken vk..aber eine Stadtregel verfasst hab die besagt das Die Häuser stehen bleiben müssen und an ihnen nichts verändert usw... werden darf,nun folgendes Problem...der Grundstücksbesitzer baut alles ab ...laut Regel hat er ja das Grundstücksrecht..und ich wäre selbst Schuld,weil ich das GS verkauft habe.....aber Ich habe ja eine Stadtregel verfasst diesbezüglich.
Nun die Frage aller Fragen....ist es dann griefing?
Wo kämen wir denn dahin,
wenn jeder sagen würde
wo kämen wir denn dahin
und keiner ginge um zu sehen,
wohin wir kämen,
wenn wir gingen.



Es kommt nicht darauf an wie etwas ausgeht- sondern ob etwas Sinn gehabt hat, egal wie es ausgeht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Corasey« (4. Januar 2015, 17:37)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FionaGoode

seas111

Farmwelt-Erkunder

  • »seas111« ist weiblich

Beiträge: 92

Wohnort: Österreich

Level: 28

Erfahrungspunkte: 173 334

Nächstes Level: 195 661

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Januar 2015, 18:50

Ich bin zwar jetzt keine Polizistin oder so aber möchte mich hierzu trotzdem äußern.
Es mag schon sein das es dazu keine feste Regel oder ähnliches gibt, aber ich finde es nicht ok einfach fremde Sachen ohne zu fragen zu verkaufen...Man könnte sich ja mal in die Lage von mocrafter versetzen. Stell dir mal vor du hättest ein sehr seltenes Item und stellst es in deine Stadt/Gs. Du denkst dir nichts böses, weil du weisst, dass nur Leute rechte haben denen du vertraust. Doch dann kommt irgendjemand von den Leuten mit Rechten und verkauft dieses Item...Das würdest du doch auch nicht ok finden, oder?
Naja, das War jedenfalls meine Meinung zu dem Post hier.

Mfg seas111
"Verschiebe nicht auf morgen,
was genau so gut auf übermorgen verschoben werden kann."


~Mark Twain

FullMetalJesus

Ein Rubincrafter

  • »FullMetalJesus« ist männlich

Beiträge: 27

Beruf: Kaufmann

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 714

Nächstes Level: 49 025

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Januar 2015, 22:05

Ein Einbrecher verklagt den Hausbesitzer, weil er beim Stehlen über eine Tretfalle gestolpert ist und sich ein Bein gebrochen hat.

Für mich gibt es da nicht viel zu überlegen. Wenn es nach mir ginge, würde ich xGameDifficultyx für diese Frechheit gar nicht unterstützen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mrsixpack91

  • »luhe0904« ist männlich

Beiträge: 126

Wohnort: Mammutcity

Beruf: Digger Miner

Level: 28

Erfahrungspunkte: 164 099

Nächstes Level: 195 661

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 5. Januar 2015, 10:20

Guten morgen, ich wollte mich hierzu auch malnäußern.

Ich kann mocrafter völlig verstehen, da wenn mocrafter irgendjemand rechte herausgibt , dann vertraut er diesem/dieser Spieler/in . Er erwartet nicht , dass dieser/diese dann diese missbraucht und dann warlos Sachen abbaut und dann verkauft. Das ist Diebstahl und hinterlistig. An mocraftere stelle wäre ich ziemlich enttäuscht und wütend. Dieses hat sich wahrscheinlich auch bei ihm widergespiegelt und somit hat er die GS enteignen lassen. Hierbei muss aber mocrafter die regeln beachten, die von seiner Stadt und von RC .
Wenn die GS gegen diese verstoßen ist es legal. Wenn nicht dann wurde xGameDifficultyx mit unrecht behandelt. Hierbei müsste xGameDifficultyx aber wissen, das bei GS Enteignungen die Regierung oder die Minister oder der eventmanager+ nach dem genauen Grund fragen, weshalb die GS enteignen werden. Wenn das alles rechtens ist wird das in die tat umgesetzt. Da ich leider die Bilder nicht aufrufen kann, kann ich zünden gründen nichts sagen.

Folglich ist für mich diese Beschwerde unnötig, da der Sachverhalt sowieso vom Team intern geklärt würde ohne public. Für mich hätte lieber mocrafter eine Beschwerde schreiben sollen wegen griefen.Natürlich sollte das auch erst privat geklärt werden und mocrafter ist selbst an dem Sachverhalt schuld.

MFG luhe0904
Mit freundlichen Grüßen
luhe0904

Calvin_the_Brave

Höhlensucher

Beiträge: 180

Level: 30

Erfahrungspunkte: 262 068

Nächstes Level: 300 073

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 5. Januar 2015, 11:50

Ich auch...

Guten Morgen Rubincraft!
Ich stimme FullMatelJesus vollkommen zu (sowie allen anderen die so denken)
1.Es ist nicht das erste mal das xGameDifficultyx unangenehm auffällt und ich finde auch das so etwas nicht in ordnug ist!!!
2.Wenn zum Beispiel ich Rechte in einer Stadt bekomme (für Aufträge,u.s.w) ,missbrauche ich diese doch nicht um Sachen a) zu klauen b)zu griefen c)zu verkaufen
Ich finde es sowieso sehr fies und erhlich gesagt ist das die höhe ,sich das Recht rauszunehmen und das geklaute auch noch zu verkaufen ,bzw. verkaufen zu wollen.
Das man jetzt die Admins und Moderatoren mit einem Schwamm belässtigt ist eigendlich unnötig.
Ich frage mich sowieso warum xGameDifficultyx den Schwann nicht einfach zurück gibt!
Die Enteignung wäre jedoch meiner meinung gerechtfertigt!

LG Calvin
(Mag alles keinen Sinn haben aber ich bin noch müde xD)

JTGamermc

Höhlensucher

  • »JTGamermc« ist männlich

Beiträge: 269

Level: 33

Erfahrungspunkte: 498 253

Nächstes Level: 555 345

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 5. Januar 2015, 12:52

Hey Leute!

Zu diesem Problem:
Ich verstehe durchaus beide Seiten der hier diskutierenden Leuten. Dennoch besagen die Regeln unter dem Thema:

§ 4 Bau-Regeln/Grundstücke :

4.5 Items die auf Grundstücke anderer Spieler gebunkert werden und die dann geklaut werden können nicht zurückerstattet werden. Kauft euch eure eigenen Grundstücke oder benutzt die Enderchest, um eure Items zu sichern!

Diese Regeln lässt sich auf das Geschehen in diesem Fall übertragen.
_mocrafter gibt GameDifficulty Rechte, der nutzt sie um Items zu ergattern etc.
Natürlich ist dies eine absolute unverständliche und gemeine Tat, aber dennoch legal.

Sofern ich die Regeln von der Stadt von _mocrafter verstanden habe, hat GameDifficulty gegen keiner der Regeln verstoßen, Deswegen wäre eine Enteignung nicht gerechtfertigt. Wenn das nicht der Fall ist, dann solle man das doch hier bitte posten.

Mein Vorschlag:
In Zukunft (und das geht an alle Bürger von Rubincraft) gebt bitte nur User auf euer aller Heiligstes Rechte, wenn ihr euch absolut sicher seit, dass ihr dieser Person/User vollkommen vertrauen könnt!

Zu GameDifficulty:
Die User vergessen nicht das, was du getan hast. Solche Aktionen werden sich höchst wahrscheinlich auf deine Glaubwürdigkeit und Sozialen Verhältnissen auswirken. Ich empfehle nur, sowas in Zukunft zu unterlassen! Danke.

Mit freundlichen Grüßen,

[Polizeichef]
jt :gamer: mc
:modo: :modo:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Das_vogt92

  • »xGameDifficultyx« ist weiblich
  • »xGameDifficultyx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 883

Nächstes Level: 29 658

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 5. Januar 2015, 13:10

Gelöschter Eintrag

.
we have nothing to lose, nothing to gain, nothing we desired anymore - except to make our lives into a work of art.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FionaGoode« (3. Juli 2016, 01:51)


  • »RushMinecraftLP« ist männlich
  • »RushMinecraftLP« wurde gesperrt

Beiträge: 67

Wohnort: Im Nether

Beruf: Persönlicher Sklave von MCM

Level: 25

Erfahrungspunkte: 99 702

Nächstes Level: 100 000

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 5. Januar 2015, 13:20

Liebe Rubincrafter,

Ich möchte mich als zweiter Stadtowner von BoZZ_MOuntains auch zu diesem Vorfall äußern. xGameDifficultyx hat nur Stadtrechte bekommen, um dem Weihnachtsbaum an der Rückseite des Spawngebäudes (hinter dem Walk of Fame) zu bearbeiten. Sie sollte nur das tun und nichts anderes in der Stadt abbauen. Leider hat seas111 leider vergessen, sie wieder zu entrechten. (kein Vorwurf an seas, kann jedem passieren). Jedoch finde ich es dreist, obwohl man WEIß, das man nur den Weihnachtsbaum bearbeiten solle, Blöcke auf der Stadt zu klauen und zu verkaufen. Der Schwamm war nur zur Ausstellung gedacht und wird mehrmals als heilig beschrieben. So etwas verkauft man nicht, was auch jedes ach so kleine Kind wissen sollte. Dies ist ABER nicht ihr einziges Vergehen: Sie hat die Diamantblöcke in der Krypta der Kirche von B_M durch geklaut und durch minderwertiges Gold ersetzt. Zudem bediente sie sich an den Kisten im Keller des Spawngebäudes, welche zur Lagerung für Materialien zum Aufbau der Stadt gedacht waren und nicht zum Verkaufen. _mocrafter und ich sind im Moment auf der Suche nach weiteren fehlenden Sachen. mo möchte sich aus Wut im Moment noch nicht äußern. Das Vertrauen in xGameDifficultyx ist jetzt vollkommen weg und bis sie die Materialien zurückgegeben hat, ist sie in der Stadt nicht erwünscht. Nicht ohne Grund ist der Schwamm heilig, und es ist ein ungeschriebenes Gesetz, den Stadtowner als MEMBER (wichtig, sie hatte keine Ownerrechte) zu fragen, was man tun darf, und was nicht. Wenn man etwas aus der Stadt verkauft, sollte dies auch unter den Ownern und Membern besprochen werden. Ich sehe diese Beschwerde als FRECHHEIT gegenüber den Stadtownern.

Mit freundlichem Gruße,

RushMinecraftLP
BB Rubincraft, bis später...

seas111

Farmwelt-Erkunder

  • »seas111« ist weiblich

Beiträge: 92

Wohnort: Österreich

Level: 28

Erfahrungspunkte: 173 334

Nächstes Level: 195 661

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 5. Januar 2015, 13:33

Rushminecraft, ich glaube ich habe ihr schon die Rechte entzogen, allerdings hat sie dann von mocrafter wieder Rechte bekommen (so hab ich das verstanden, da sie ja schrieb das sie erst seit ein paar tagen rechte hatte). Naja, soll jetzt auch nicht zum grossen Thema werden, jedenfalls macht es auch keinen Unterschied von wem sie Rechte hatte und von wem nicht. (Sollte kein Vorwurf an irgendjemanden sein) ^^
"Verschiebe nicht auf morgen,
was genau so gut auf übermorgen verschoben werden kann."


~Mark Twain

  • »RushMinecraftLP« ist männlich
  • »RushMinecraftLP« wurde gesperrt

Beiträge: 67

Wohnort: Im Nether

Beruf: Persönlicher Sklave von MCM

Level: 25

Erfahrungspunkte: 99 702

Nächstes Level: 100 000

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 5. Januar 2015, 13:34

Zu JT's Beitrag:

Sie hat gegen die Stadtregeln verstoßen. Du kannst mit LogBlock prüfen, das Schild steht schon ewig da und rechtfertigt unser Verhalten als Stadtowner. Da dieser Vorfall sogar sehr schwer war, gehen wir über die Verwarnung direkt zur Enteignung über.
»RushMinecraftLP« hat folgende Datei angehängt:
BB Rubincraft, bis später...

  • »xGameDifficultyx« ist weiblich
  • »xGameDifficultyx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 883

Nächstes Level: 29 658

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 5. Januar 2015, 14:22

Gelöschter Eintrag

.
we have nothing to lose, nothing to gain, nothing we desired anymore - except to make our lives into a work of art.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FionaGoode« (3. Juli 2016, 01:49)


  • »RushMinecraftLP« ist männlich
  • »RushMinecraftLP« wurde gesperrt

Beiträge: 67

Wohnort: Im Nether

Beruf: Persönlicher Sklave von MCM

Level: 25

Erfahrungspunkte: 99 702

Nächstes Level: 100 000

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 5. Januar 2015, 14:31

Zudem hat sie heute auf Anfrage gesagt, das sie den Schwamm verkauft hat, aber hat sich geweigert, zu sagen an wen. Derjenige soll sich bitte hier melden!
BB Rubincraft, bis später...

  • »xGameDifficultyx« ist weiblich
  • »xGameDifficultyx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 883

Nächstes Level: 29 658

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 5. Januar 2015, 14:34

Gelöschter Eintrag

.
we have nothing to lose, nothing to gain, nothing we desired anymore - except to make our lives into a work of art.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FionaGoode« (3. Juli 2016, 01:50)


Corasey

Polizeichef

  • »Corasey« ist weiblich

Beiträge: 263

Level: 32

Erfahrungspunkte: 400 357

Nächstes Level: 453 790

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 5. Januar 2015, 15:30

Es hat zwar hier nichts zu suchen,aber da du ja versuchst das auch irgendwie mit als Ausrede/Entschuldigung zu nutzen...

Das mit dem TPA ist etwas anderes,es ist verboten jemanden unter falschen Behauptungen irgendwohin zu locken um ihn dann zu killen (egal auf welche art und weise)

Der Unterschied zu dem tpa-ding ist. Wenn DU allerdings jemanden ungefragt eine TPA einfach so stellst...und stirbst dann weil du in lava abgesetzt wurdest oder halt gekillt wie auch immer,wäre das Deine Schuld.
Wo kämen wir denn dahin,
wenn jeder sagen würde
wo kämen wir denn dahin
und keiner ginge um zu sehen,
wohin wir kämen,
wenn wir gingen.



Es kommt nicht darauf an wie etwas ausgeht- sondern ob etwas Sinn gehabt hat, egal wie es ausgeht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

_Seb_29, Anzaboy

  • »RushMinecraftLP« ist männlich
  • »RushMinecraftLP« wurde gesperrt

Beiträge: 67

Wohnort: Im Nether

Beruf: Persönlicher Sklave von MCM

Level: 25

Erfahrungspunkte: 99 702

Nächstes Level: 100 000

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 5. Januar 2015, 17:55

Du hast gegen die Stadtregeln verstoßen, da die Anweisung der Stadtverwaltung war, NUR den Weihnachtsbaum zu bearbeiten. Nichts darüber hinaus. Da du dies aber getan hast, hast du dieses Regel gebrochen.
BB Rubincraft, bis später...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JTGamermc

seas111

Farmwelt-Erkunder

  • »seas111« ist weiblich

Beiträge: 92

Wohnort: Österreich

Level: 28

Erfahrungspunkte: 173 334

Nächstes Level: 195 661

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 5. Januar 2015, 20:47

J3eivoo,
Schwämme gab es schon lange, nur gibt es ab der 1.8 auch noch nasse Schwämme. Das hast du wahrscheinlich verwechselt :)
"Verschiebe nicht auf morgen,
was genau so gut auf übermorgen verschoben werden kann."


~Mark Twain

Fr33M4k3r98

Höhlensucher

  • »Fr33M4k3r98« ist männlich
  • »Fr33M4k3r98« wurde gesperrt

Beiträge: 212

Wohnort: HOT

Level: 31

Erfahrungspunkte: 332 260

Nächstes Level: 369 628

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 5. Januar 2015, 21:05

Also da das hier so langsam aus dem ruder läuft bitte ich euch 1. Beim thema zu bleiben
Und 2. Mische ich mich jetzt auch mal ein.

Das was xgame gemacht hat ist nich nett mag ja sein Aber da seit ihr noch lange nich im recht ihre gse zu versperren und sie enteignen zu lassen.
Auf 2 schilder standen sogar beleidigungen von TheKangoroo drauf.
Ihr findet jetzt einen ruhigen weg ansonsten findet das Team einen weg und es wird allen 2 seiten nicht gefallen.

lg.
Mit freundlichen Grüßen
[Minister] CrystalHaze_ (ehemals: MasterOfDes4ster)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JTGamermc, Das_vogt92, Calvin Brave

  • »xGameDifficultyx« ist weiblich
  • »xGameDifficultyx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 883

Nächstes Level: 29 658

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 5. Januar 2015, 22:07

Gelöschter Eintrag

.
we have nothing to lose, nothing to gain, nothing we desired anymore - except to make our lives into a work of art.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FionaGoode« (3. Juli 2016, 01:47)


Anzaboy

Höhlensucher

  • »Anzaboy« ist männlich

Beiträge: 217

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Bankkaufmann - AZUBI

Level: 32

Erfahrungspunkte: 391 287

Nächstes Level: 453 790

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 5. Januar 2015, 22:28


Und um dem ganzem mal ne Krone aufzusetzen und zum nachdenken anzuregen :D
Was wäre wenn ich als Stadtowner fertige Häuser auf Grundstücken vk..aber eine Stadtregel verfasst hab die besagt das Die Häuser stehen bleiben müssen und an ihnen nichts verändert usw... werden darf,nun folgendes Problem...der Grundstücksbesitzer baut alles ab ...laut Regel hat er ja das Grundstücksrecht..und ich wäre selbst Schuld,weil ich das GS verkauft habe.....aber Ich habe ja eine Stadtregel verfasst diesbezüglich.
Nun die Frage aller Fragen....ist es dann griefing?
Wenn du das Haus klar markierst und die Regel gut verfasst, sodass jeder versteht, ich darf das nicht abbauen, sollte es ok sein.
Ein Einbrecher verklagt den Hausbesitzer, weil er beim Stehlen über eine Tretfalle gestolpert ist und sich ein Bein gebrochen hat.

Für mich gibt es da nicht viel zu überlegen. Wenn es nach mir ginge, würde ich xGameDifficultyx für diese Frechheit gar nicht unterstützen.
Ich glaube unterstützen tuen ihn die wenigen aufgrund von seiner Tat, nur hat jeder das Recht eine Beschwerde zu eröffnen und sie sollte objektiv bearbeitet werden, gegebenenfalls wird sie eben abgelehnt.
Übrigens noch eine Anmerkung. Es ist eigentlich das gleich ewie mit dem PvP. Ein Spieler sagt, dass du TPA machen sollst weil er dir etwas zeigen möchte. Wenn du TPA zu ihm machst und er im PvP ist hast du ihm sozusagen die Rechte gegeben dich umzubringen obwohl du ihm "vertraut" hast und dann kannst dich nicht aufregen wenn er deine Sachen hat.
Nein. Wenn ihm gesagt wird, man möchte ihm etwas zeigen und er eine TPA macht und dann getötet wird, ist es verboten. Man könnte natürlich zu ihm schreiben: "Schick mir eine TP, hier ist eine Falle für dich, in der du umkommst." <--- Das wäre erlaubt.
Zu JT's Beitrag:

Sie hat gegen die Stadtregeln verstoßen. Du kannst mit LogBlock prüfen, das Schild steht schon ewig da und rechtfertigt unser Verhalten als Stadtowner. Da dieser Vorfall sogar sehr schwer war, gehen wir über die Verwarnung direkt zur Enteignung über.
Es wurde gesagt was sie zu tuen hat, aber nicht gesagt was sie nicht tuen kann. Das was ich geschrieben habe klingt vllt komisch, ist aber so, weil dort verfasst wurde: "Den Anweisungen ist folge zu leisten sonst...", aber in den Anweisungen steht nicht das sie es abbauen darf.
Also 1. Hätte mir Mocrafter danach die Rechte entziehen müssen da ich schon lange den Baum geschmückt habe. 2. Braucht ihr mir jetzt nicht an allem die Schuld geben nur weil Mocrafter es anscheinend nicht auf die Reihe bekommt mir die Rechte zu entziehen. 3. Wie gesagt stand in deiner Stadtregel nichts geneaueres dann hättest du auch gleich schreiben können " Ich bestimme über alles " 4. Ist es wahrscheinlich eh am besten wenn Fr33m4k3r das klärt selbst wenn es beiden Seiten nicht gefallen wird weil anscheinend kann man das ja nicht mit Mocrafter klären da er mich auf ignore hat. Und mit Rush kann man eh kein vernünftiges Gespräch führen weil er eh immer meint, dass ich Schuld bin obwohl JTgamermc geschrieben hat, dass es Legal war.
Es wird noch genauer geklärt ob das was du gemacht hast Auswirkungen hat, aber eins steht fest, es war auf jeden Fall unmoralisch und ich bin der Meinung das du dir hierdurch keine Freunde auf dem Server gemacht hast. Am besten wäre es, du gibst alles zurück und ihr klärt es friedlich zwischen euch.

Fox* haha :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JTGamermc

Ähnliche Themen